Dolmetscher-Service

Ihre Konferenz – ein Erfolg

Laden Sie einen ausländischen Kunden zu einem Besuch ein, aber sprechen seine Sprache nicht? Die Zeiten von Verständigung mit Händen und Füßen sind vorbei! Zeigen Sie Professionalität – mit unseren Dolmetschern!

Jetzt anrufen: 05461/9089680

Dolmetscher sind Übersetzer für die Ohren. Während ein Übersetzer das geschriebene Wort in die Fremdsprache bringt, transportiert der Dolmetscher alles, was Sie sagen, sofort in die Zielsprache. Das erfordert eine sehr solide Ausbildung und langjährige Erfahrung. Es wird hierbei zwischen verschiedenen Formen unterschieden:

  • Simultandolmetschen
  • Konsekutivdolmetschen
  • Flüsterdolmetschen
  • Verhandlungsdolmetschen

Wir helfen Ihnen gerne dabei, den für Ihr Projekt richtigen Dolmetscher auszuwählen. 

Damit der Dolmetschereinsatz reibungslos gelingt, müssen auch die Bedingungen rundherum stimmen. Hierzu gehört die Technik, wie eine Kabine oder eine Personenführungsanlage und die passende Strukturierung und Einteilung des Tages.

Besprechen Sie mit uns den Ablauf Ihres Meetings, Ihres Telefonats oder Ihrer Konferenz. Wir organisieren Ihre Dolmetschereinsätze  und greifen hierfür gerne auf Kollegen vor Ort zurück.

Was ist ein Dolmetscher?

Im Unterschied zum Übersetzer arbeitet der Dolmetscher nicht schriftlich, sondern mündlich. Während der Übersetzer Texte bekommt, die er in eine andere Sprache so genau wie möglich schriftlich wiedergeben muss, arbeitet der Dolmetscher mündlich.  Er hört etwas Gesprochenes und dolmetscht dieses sofort in eine andere Sprache. Hierbei werden zwei Hauptarten unterschieden: Konsekutiv- und Simultandolmetschen.

Das Dolmetschen erfordert große Anstrengung und Genauigkeit und wird deshalb oft in Teams gemacht.

 

Was ist Konsekutivdolmetschen?

Beim Konsekutivdolmetschen hört sich der Dolmetscher einen Teil des Gesprächs an, zum Beispiel den Kommentar eines Teilnehmers der Gesprächsrunde und macht sich gegebenenfalls Stichpunkte. Anschließend gibt er das zuvor Gesagte in der gewünschten Zielsprache wieder. Beim Konsekutivdolmetschen sollte immer Extrazeit eingeplant werden, da der Dolmetscher Zusatzzeit für seine Wiedergabe braucht.

 

Was ist Simultandolmetschen?

Beim Simultandolmetschen hört der Dolmetscher ein Gespräch und gibt es im selben Moment in der gewünschten Zielsprache wieder. Oft wird in diesem Fall mit besonderer Technik gearbeitet, damit nur bestimmte Leute den Dolmetscher hören und damit der Redner durch den Dolmetscher nicht abgelenkt wird. In der Regel arbeiten Simultandolmetscher nicht länger als fünfzehn Minuten, bevor sie sich mit ihrem Partner abwechseln.