Cambridge-Kurse in Schulen

BEC-Prüfungen sind nur etwas für Berufstätige? Falsch gedacht! Denn auch für Schülerinnen und Schüler können unsere Business English-Kurse und die passenden Prüfungen ein echtes Sprungbrett für den Arbeitsmarkt sein. Daher bieten wir seit einigen Jahren Cambridge-Kurse in Schulen an - und das sehr erfolgreich.

Warum Cambridge-Kurse genau richtig für Schulen sind:

  • Cambridge-Kurse trainieren die Skills Listening, Reading, Writing und Speaking perfekt, um sich in der späteren Geschäftswelt solide verständigen zu können.
  • Zertifikate von Cambridge sind ein Leben lang gültig! Viele andere bekannte Institutionen, die Sprachenprüfungen zum Leistungsnachweis anbieten, geben ihren Zertifikaten eine Gültigkeitsdauer von zwei Jahren - Cambridge allerdings garantiert einen dauerhaft gültigen Nachweis.
  • Die Niveaustufe B1 bietet den idealen Einstieg in das Business English und gibt Schülerinnen und Schülern generell eine geeignete Basis, um in die Geschäftswelt einzutauchen. Denn zusätzlich zur allgemeinen Verbesserung der Englischkenntnisse erfordert die Vorbereitung auf die B1-Prüfung auch ein intensives Kennenlernen der Geschäftswelt. Schüler, die bisher also noch kaum Kontakt zum aktiven Leben eines Unternehmens hatten, erhalten so einen Einblick in Firmenstrukturierungen, Logistik und Lieferketten.
    Wir empfehlen diese Niveaustufe vor allem für Jugendliche, die sich nach der Schule zu einer Ausbildung entschließen. Denn so haben sie die Möglichkeit, schon direkt in der Bewerbung und im Vorstellungsgespräch von ihren Kompetenzen zu profitieren.
  • Das Niveau B2 ist besonders interessant für alle Gymnasiasten, die sich nach dem Abitur für einen Studiengang entscheiden, bei dem besondere Englischkenntnisse nachgewiesen werden müssen. Wir kennen es aus vielen Fällen, dass die Schüler zwar auf dem Abiturzeugnis ein B2-Level bescheinigt bekommen, dieses jedoch bei einigen Universitäten nicht ausreicht und der Schrecken kurz vor Semesterbeginn dann groß ist, wenn der Brief mit der Aufforderung zum Kompetenznachweis ins Haus flattert. Also warum das Risiko eingehen? In vielen Fällen ist die B2 „Vantage“-Prüfung, die wir zwei bis drei Mal jährlich anbieten, genau das Richtige. Wir weisen jedoch ausdrücklich darauf hin, dass die Voraussetzungen von Hochschule zu Hochschule unterschiedlich sind und wir daher empfehlen, sich ausführlich zu erkundigen, welche Nachweisprüfung geeignet ist.

Sie haben Fragen?

Gerne kommen wir zu einem persönlichen Gespräch zu Ihnen in die Schule, um Ihnen das Unterrichtskonzept, Prüfungsmöglichkeiten und weitere Details vorzustellen. Und vielleicht haben Sie dann schon ab dem nächsten Schuljahr unsere Cambridge-Kurse als Nachmittags-AG mit in Ihrem Schulprogramm!